PG Don Bosco
Den Vortrag: ' Frühjahrsputz in meinem Leben' hielt Frau Renate Förster aus Gerolzhofen.

Am Mittwoch, den 25. Februar 2015,  fand im Bürgerhaus Burgwallbach unser Frauenfrühstück statt.

Den Vortrag: ' Frühjahrsputz in meinem Leben' hielt Frau Renate Förster aus Gerolzhofen.

Mit erfrischenden Worten machte Sie uns die verstaubten Gedanken deutlich, die unser jetziges Handeln beeinflussen (stereotype Redewendungen unserer Eltern, Hängen bleiben in den Versäumnissen der Vergangenheit, nur die eigenen und die Fehler unser Mitmenschen in den Vordergrund stellen).

Bei diesem Vortrag gab es viel zu lachen und zu staunen. In kleinen Geschichten brachte Frau Förster unsere alltäglichen Begebenheiten genau auf den Punkt.

Immer wieder beruhigte Sie unsere Empfindungen mit dem Anschlagen der Klangschalen und begeisterte uns mit Ihren lebensbejahenden Ideen:

Nicht im Jammern über die Nöte und Ängste in unserem Leben, sondern in einer neuen Sicht der Dinge liegt unser positiv gestaltetes Leben. Vielen fällt es schwer zu loben und Lob anzunehmen.

Nehmen wir uns doch als Gottes gute Schöpfung an. Loben - Lieben - Leben, das ist das Motto für ein gutes Selbstwertgefühl, dann braucht es keine Machtkämpfe im Zusammenleben. Wichtig in allem ist das Lachen und ein wenig „ver-rückt" sein, damit das Leben wieder frisch wird.

Wir wollen nicht nur in den Schränken, Zimmern, Haus und Garten aufräumen ----- unsere Gedanken, unsere Sprache und unsere Verhaltensweisen brauchen auch einen Frühjahrsputz.       

Frau Förster zeigte uns, dass christliches Leben, Humor und unkonventionelles Handeln zusammenpassen.

47 Frauen besuchten uns, nicht nur aus der Pfarreiengemeinschaft, sondern auch aus Schönau, Bad Neustadt, Steinach, Eußenhausen, Heustreu und Frickenhausen.

Es war wieder einmal ein gelungener Vormittag und wir freuen uns alle auf das nächste Frauenfrühstück am 25. März 2015 in Hohenroth.

 

­