PG Don Bosco

+++ Die aktuellen kirchlichen Nachrichten ab Juni 2020 finden sie HIER zum download. +++

Auf dieser Seite und unter www.katholisch-nes.de finden Sie immer wieder Impulse, liturgische Texte, Hausgottesdienste (auch für Familien) und Videos (Psalmen). Weitere Informationen zur aktuellen Situation in der Seelsorge gibt es hier.

Als Referentin kam Frau Buchta vom "Eine-Welt-Laden" in Bad Neustadt.

Frau Buchta berichtete von den Anfängen des Ladens, der damals noch in einem der alten Häuser begann, wo jetzt die Marktbärbel steht.

Die Arbeit in dem Laden wird ausschließlich von Ehrenamtlichen geleistet, inzwischen sind es 30 Personen aus den verschiedenen Konfessionen. Sie gab einen Überblick über die zahlreichen Labels, die es inzwischen gibt. Der Laden bezieht seine Waren hauptsächlich über die Gepa, die den fairen Handel auch überwacht.

Die Kleinbauern erhalten für ihre Arbeit faire Preise, es wird darauf geachtet, daß die Kinder zur Schule gehen und die Qualität der Produkte paßt (Biologischer Anbau).

Frau Buchta zeigte anhand des Kaffees, wie die Weltmarktpreise zustande kommen und wie mühsam es ist Qualitätskaffee herzustellen.Mit dem Erwerb der Produkte helfen wir den Kleinbauern in vielen Ländern für sich selbst zu sorgen. Wer sich selbst versorgen kann, braucht nicht zu flüchten und ist nicht auf die abhängige Hilfe angewiesen.

Eine Palette von sehr leckeren Produkten wurden nach dem Vortrag von Brigitte Appel (ehrenamtl.. Mitarbeiterin im " Eine-Welt-Laden") angeboten und auch angenommen. Selbstverständlich unterstützt auch das Frauenfrühstücksteam den "Eine-Welt-Laden" mit dem Kauf von Fair gehandeltem Kaffee.

 Wir bedanken uns bei Frau Buchta für den informativen Vortrag.

 

­